Falscher Hase

Nein, damit wollen wir nicht den Osterhasen beleidigen. Bei dem Begriff Falscher Hase handelt es sich um ein leckeres Gericht aus Hackfleisch und Ei. Doch wo ist die Verbindung zum Hasen?

Ostereier-Überschuss

Der Ursprung dieses Gerichts ist wissenschaftlich nicht bewiesen – es gibt nur Vermutungen. Manche behaupten, der Falsche Hase ist eine praktische Resteverwertung zu Ostern. Denn wohin mit den vielen gekochten Eiern? Einfach gewürztes Hackfleisch nehmen, plattdrücken, ganze Eier in die Mitte setzen, mit Hack bedecken und einen Laib formen. Beim Anschneiden des Bratens sieht es dann so aus, als hätte der Osterhase ein Ei verschluckt.

Zum Rezept

Aus der Not geboren

Vielleicht ist es aber einfach nur ein so genanntes Armeleuteessen. Hasenfleisch war nach dem Krieg sehr teuer, allerdings ein beliebter Sonntagsbraten. Auch bei dieser Deutung erinnert der Falsche Hase also an den Körper eines echten Hasens – mit etwas Fantasie klappt das auch.


Zurück zur Newsliste

Kontakt

Sie haben eine Frage zu Ihrer Bestellung oder Bezahlung?

Hier geht´s zu Ihrer Sodexo-Küche oder zum Service-Center.

 
 

So hAPPy-App 2.0
Jetzt Essen per App bestellen!

Mit der "So hAPPy"-App 2.0 können Sie das Schulessen und die Kita-Verpflegung für Ihre Kinder jetzt ganz einfach von unterwegs per App bestellen. Sie haben auch die Möglichkeit, vom Handy aus Ab- und Umbestellungen vorzunehmen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der App.

 
 
Herzlich