Rezept: Bananenchips

Ihre Familie liebt es, beim gemeinsamen Fernsehen zu knabbern? Dann servieren Sie Ihren Lieben doch mal leckere Bananenchips. Diese sind einfach hergestellt und definitiv gesünder als die Kartoffelvariante aus der Tüte.

Sie brauchen für 4 Portionen:

  • 4 reife Bananen
  • Etwas Zimtpulver

Und so geht’s:

  1. Bananen schälen, in 5 mm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  2. Anschließend Zimtpulver darüber streuen und für ca. 8 Stunden bei maximal 60° C in den Ofen schieben. Heißer darf der Ofen nicht sein, da ansonsten die Fruktose karamellisiert und die Scheiben dadurch verbrennen können. Wenn sich zu viel Feuchtigkeit im Ofen sammelt, einfach die Tür einen Spalt breit öffnen, damit diese abziehen kann.
  3. Chips aus dem Ofen nehmen, sobald sie ledrig sind.

Salzige Variante

Anstelle von Zimt können Sie auch Curry- oder Chilipulver verwenden. Probieren Sie es einfach mal aus.

Tipp

Am besten Sie trocknen gleich ein paar Kilo Bananen, damit sich der Energieaufwand lohnt. Außerdem haben Sie dann jederzeit frische Bananenchips zur Hand.


Zurück zur Newsliste

Kontakt

Sie haben eine Frage zu Ihrer Bestellung oder Bezahlung?

Hier geht´s zu Ihrer Sodexo-Küche oder zum Service-Center.

 
 

So hAPPy-App 2.0
Jetzt Essen per App bestellen!

Mit der "So hAPPy"-App 2.0 können Sie das Schulessen und die Kita-Verpflegung für Ihre Kinder jetzt ganz einfach von unterwegs per App bestellen. Sie haben auch die Möglichkeit, vom Handy aus Ab- und Umbestellungen vorzunehmen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der App.

 
 
Herzlich