Sodexo-Spendenaktion

Ein zusätzlicher Artikel im Einkaufskorb mag vielleicht nicht viel erscheinen, macht für zahlreiche Menschen aber einen großen Unterschied. Erfahren Sie jetzt mehr über die von Sodexo durchgeführte Spendenaktion „Servathon“.

Jubiläum: 20 Jahre „STOP Hunger“

Sodexo hat 1996 die „STOP Hunger Initiative“ ins Leben gerufen und unterstützt seitdem weltweit den Kampf gegen Armut, Hunger, Fehl- und Mangelernährung. Im Rahmen dieser Initiative findet jährlich im April und Mai der „STOP Hunger Servathon“ statt. Ziel dieser Aktion ist es, zum Beispiel durch das Sammeln von Lebensmittelspenden, einen Beitrag für Menschen in Not zu leisten. In Deutschland spendet Sodexo an die Deutschen Tafeln.

Helfen auch Sie!

In Bonn, Gütersloh und Bitterfeld-Wolfen fand die Sodexo „Servathon“-Spendenaktion bereits statt. Wer sich im Raum Dresden engagieren möchte, hat am 13. Mai 2016 ab 12 Uhr die Gelegenheit dazu, und zwar vor der Frida (Konsum) in Dresden Klotzsche. Helfen auch Sie, indem Sie ein lang haltbares Lebensmittel oder einen Hygieneartikel zusätzlich kaufen und beim Sodexo „Servathon“ spenden. Weitere Standorte werden folgen.

Beispiele für solche Spenden sind…

  • Nudeln, Reis
  • Salz, Zucker
  • Babynahrung, Gries
  • Lebensmittel in der Dose
  • Drogerieartikel wie Shampoo, Waschmittel Taschentücher, Windeln

Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung!


Zurück zur Newsliste

Kontakt

Sie haben eine Frage zu Ihrer Bestellung oder Bezahlung?

Hier geht´s zu Ihrer Sodexo-Küche oder zum Service-Center.

 
 

So hAPPy-App 2.0
Jetzt Essen per App bestellen!

Mit der "So hAPPy"-App 2.0 können Sie das Schulessen und die Kita-Verpflegung für Ihre Kinder jetzt ganz einfach von unterwegs per App bestellen. Sie haben auch die Möglichkeit, vom Handy aus Ab- und Umbestellungen vorzunehmen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der App.

 
 
Herzlich