Star des Monats: Brokkoli

Bringen Sie Farbe in die Herbstküche: Ob auf der Pizza, im Curry oder als Beilage zu Fleischgerichten, Brokkoli macht auf vielen Tellern eine gute Figur. Apropos Figur: Mit nur 28 Kalorien pro 100 Gramm ist das grüne Gemüse sehr kalorienarm und auch als Schonkost geeignet.

Wussten Sie schon, dass …

  • Brokkoli eng mit dem Blumenkohl verwandt ist?
  • er auch als grüner Blumen-, Bröckel- und Spargelkohl bezeichnet wird?
  • das Gemüse bei uns von Sommer bis Frühherbst Saison hat?
  • er das restliche Jahr über aus Italien und Spanien importiert wird?
  • Brokkoli reich an Mineralstoffen, Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen ist?
  • etwas Butter oder Zitronensaft ausreichen, um den Geschmack zu unterstreichen?
  • Sie auch die Blätter und Stiele essen können?

Schonend gegart ist halb gewonnen

Brokkoli kann roh, aber auch gegart genossen werden. Am besten, Sie dämpfen oder dünsten das Gemüse, da so die meisten Vitamine erhalten bleiben. Beim Kochen gehen diese nämlich ins Wasser über und werden durch die Hitze zerstört.

Die richtige Lagerung

Damit Brokkoli nicht austrocknet, lagern Sie ihn am besten in Folie gewickelt ein bis zwei Tage im Gemüsefach Ihres Kühlschranks. Achten Sie darauf, dass das Gemüse nicht neben Äpfeln oder Tomaten liegt. Diese verströmen das Gas Ethylen, welches Brokkoli schneller reifen lässt.

Tipp

Keinen frischen Brokkoli zur Hand? Dann greifen Sie auf die tiefgekühlten Röschen zurück. Durch die Schockfrostung bleiben die meisten Nährstoffe erhalten.


Zurück zur Newsliste

Kontakt

Sie haben eine Frage zu Ihrer Bestellung oder Bezahlung?

Hier geht´s zu Ihrer Sodexo-Küche oder zum Service-Center.

 
 

So hAPPy-App 2.0
Jetzt Essen per App bestellen!

Mit der "So hAPPy"-App 2.0 können Sie das Schulessen und die Kita-Verpflegung für Ihre Kinder jetzt ganz einfach von unterwegs per App bestellen. Sie haben auch die Möglichkeit, vom Handy aus Ab- und Umbestellungen vorzunehmen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der App.

 
 
Herzlich