Sulfite & Schwefeldioxid

Auf Lebensmitteln und in Speisekarten liest man immer wieder von den Allergenen Schwefeldioxid und Sulfit. Doch was ist das eigentlich? Wir verraten es Ihnen.

Vorkommen von Sulfiten und Schwefeldioxid

Sulfite kommen natürlicherweise in Zwiebeln, Lauch, Meerrettich sowie Schnittlauch vor. Dort sind sie für die Schärfe verantwortlich, haben aber auch eine gesundheitsfördernde Wirkung. In der Lebensmittelindustrie werden Sulfite ebenso wie Schwefeldioxid als Konservierungsstoff eingesetzt, da ihre wachstumshemmende Wirkung Bakterien, Pilze und Hefen von Lebensmitteln fernhält. Die antioxidative Wirkung von Sulfiten und Schwefeldioxid verlangsamt zudem das Braunwerden von Obst und Gemüse. So behalten beispielsweise geschwefelte getrocknete Aprikosen ihre orangene Farbe, während sich ungeschwefelte braun färben.

Kennzeichnung 

Eine Kennzeichnung von Schwefeldioxid und Sulfiten auf Lebensmitteln ist wegen einer möglichen Unverträglichkeit ab einer Konzentration von 10 mg/kg erforderlich. Bei verpackten Produkten steht dann „Konservierungsstoff“ oder „Antioxidationsmittel“ auf der Verpackung. Bei loser Ware muss der Zusatz von Schwefeldioxid oder Sulfiten durch die Angabe des Wortes „geschwefelt“ kenntlich gemacht werden.

Unverträglichkeiten

Schwefeldioxid und Sulfite werden in der Regel gut vertragen. Bei manchen Menschen kann es aber zu Unverträglichkeiten kommen, die einem Asthmaanfall ähneln.

Hinweis: Sulfite und Schwefeldioxid sind auch in Bio-Lebensmitteln erlaubt und müssen dort ebenfalls ausgewiesen werden.


Zurück zur Newsliste

Kontakt

Sie haben eine Frage zu Ihrer Bestellung oder Bezahlung?

Hier geht´s zu Ihrer Sodexo-Küche oder zum Service-Center.

 
 

So hAPPy-App 2.0
Jetzt Essen per App bestellen!

Mit der "So hAPPy"-App 2.0 können Sie das Schulessen und die Kita-Verpflegung für Ihre Kinder jetzt ganz einfach von unterwegs per App bestellen. Sie haben auch die Möglichkeit, vom Handy aus Ab- und Umbestellungen vorzunehmen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der App.

 
 
Herzlich